ASF unterstützt Aufruf zur sexuellen Selbstbestimmung

ASF unterstützt Aufruf zur sexuellen Selbstbestimmung

 

Sexuelle Selbstbestimmung ist ein Menschenrecht! Leben und Lieben ohne Bevormundung. Das sind die Forderungen des Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung, die auch von der ASF Berlin mit unterstützt werden. Frauen uns Paare müssen frei und ohne Angst vor Diskriminierung über ihre Familienplanung entscheiden dürfen.

Das Bündnis ruft am 21. September 2013 um 13.00 Uhr zur Kundgebung am Brandenburger Tor auf.

 

Agenda

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30