Equal-Pay-Day am Brandenburger Tor

Equal-Pay-Day am Brandenburger Tor

Demonstration gegen Entgeltungerechtigkeit!

EPD 2011 Gruppe Steinmeier
 

Zum Equal-Pay-Day am 25. März 2011 fanden sich am Brandenburger Tor zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Gewerkschaften ein, um ein deutliches Zeichen gegen den weiterhin beträchtlichen Unterschied bei den Entgelten von Männern und Frauen zu setzen.

 

Der 25. März ist dabei kein Tag, der für diese Demonstration zufällig ausgewählt wurde. Es ist der Tag, an dem die Frauen in Deutschland den Lohn für die gleiche Arbeit bekommen, den Männer bereits am 31. Dezember des Vorjahres verdient haben. Und dies über 60 Jahre nach Verabschiedung des Grundgesetzes und der darin verankerten Gleichberechtigung von Männern und Frauen! Da der Entgeltunterschied weiterhin 23 Prozent beträgt, hat die SPD-Bundestagsfraktion einen Antrag vorgelegt, in dem sie sich klar gegen diese Ungerechtigkeit positioniert.

 

Agenda

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30